Startseite / Total sozial / Winterspiele: Shibutani-Geschwister erobern die Herzen

Winterspiele: Shibutani-Geschwister erobern die Herzen

Olympische Winterspiele 2018 in Südkorea

Die Olympischen Winterspiele finden dieses Jahr vom 9. bis 25. Februar in Pyeongchang, Südkorea statt. Das Geschwisterpaar Maia (23) und Alex Shibutani (26) aus Boston vertreten die USA in der Disziplin Eiskunstlauf. Bereits 2014 nahmen sie an den Winterspielen in Sochi, Russland teil. Seit 2004 tanzen die beiden gemeinsam auf dem Eisfeld und erobern mit ihren Darbietungen die Herzen der Zuschauer. Doch die beiden wären nicht so erfolgreich, hätte sie ihre Mutter Naomi nich von klein auf tatkräftig unterstützt.

„Our Mom“ – Maia und Alex Shibutani rühren die Internet-Gemeinde

Nun veröffentlichte das Geschwisterpaar ein rührendes Video auf YouTube, das sie „Our Mom“ nannten. Es wurde knapp 25’000 Mal angesehen. In dem Video erzählen die Olympioniken Alex und Maia die Biographie ihrer Mutter. Diese sei in Japan als Kind amerikanischer Eltern geboren und als Kleinkind nach Florida gekommen. „Unsere Mutter war eine talentierte Pianistin und sie arbeitete hart daran, ihren Traum in die Realität umzusetzen“, berichtet Maia.

Die Geschwister mit ihrer Mutter
Bildquelle: YouTube

Und genau das hat ihnen ihre Mutter auch auf den Weg mitgegeben. „Doch vor allem wollte sie, dass wir glücklich sind“, erzählt Shibutani weiter. Sie hätten eine schöne, liebevolle Kindheit gehabt und viel gelacht. Die Mutter erkannte das sportliche Talent ihrer Kinder sehr früh und liess sie Privatstunden nehmen. Angefangen mit dem Eiskunstlauf hat Maia als kleines Kind, ihr Bruder wäre dann einige Jahre später mit eingestiegen. Mittlerweile sind die beiden ein unschlagbares Team. In den letzten Jahren gewannen die Shibutanis mehrere nationale und internationale Wettbewerbe.

Die Shibutani-Geschwister haben ihren eigenen YouTube-Kanal mit Tausenden von Followern, doch auch in der realen Welt haben sie zahlreiche Fans.

Quelle: YouTube/Wikipedia

sehen Sie auch:

Neugeborenes läuft wenige Momente nach Geburt

Ein neugeborenes Mädchen verblüfft das Netz Über 65’000 Aufrufe auf YouTube und über 50 Millionen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.