Startseite / Archiv für Schlagwort: Doku

Archiv für Schlagwort: Doku

Mali – die Bundeswehr startet eine neue Webserie

Bundeswehr zeigt das Leben von Soldaten/innen In der neuen Webvideoserie „Mali“ begleitet ein Kamerateam acht Bundeswehrsoldaten/innen bei ihrem Auslandeinsatz im westafrikanischen Mali. Die Produktionskosten für die aufwändige Serie sollen sich auf über sechs Millionen Euro belaufen haben. „Mali“ läuft von Montag bis Donnerstag, jeweils um 17 Uhr auf Youtube. Ziel …

weiterlesen »

Callen Schaub bewegt Farben

Callen Schaub ist abstrakter Maler und Künstler der besonderen Art. Anstatt mit einem Pinsel, entstehen seine Werke durch die Bewegung mechanischer Konstruktionen, die der Künstler selbst gebaut hat. Eine solche Konstruktion ist die «Drehmaschine». Dabei handelt es sich um eine Installation, die mittels Veloketten und Pedale in Bewegung gesetzt wird. …

weiterlesen »

Einer für alle – alle für einen

Was die folgende Werbung mit animierten Pinguinen und einem Killerwal schon lange zeigt, hat sich nun in der realen Tierwelt zugetragen. Im südafrikanischen Timbavat Wildreservat hat ein 39-jähriger Sales Consultant auf Safari einmalige Aufnahmen mit seiner Kamera gemacht. Auf dem Video zu sehen sind ein einsamer Büffel und zwei Löwen, die …

weiterlesen »

Slivki besucht Tschernobyl und nimmt uns mit

Eigentlich kennt man die charmante Slivki Show („Sahne-Show“) vor allem für ihre Lifehacks und Videos über ewige Terrarien. Seit der russische YouTube-Kanal vor einem guten Jahr eine deutsche Version bekam, feiert er auch im deutschsprachigen Raum Erfolge. Sein „6 Lifehacks von UdSSR Kindern“, zum Beispiel, ist mit über 3 Millionen Aufrufen nicht schlecht …

weiterlesen »

Serien: Von Berlin nach Colorado

Die Serie, die ich euch heute vorstelle, hat weniger einen gestalterischen Anspruch, als die zwei vorhergehenden, mehr aber einen inhaltlichen. Für die ersten zwei Beiträge, geht es hier lang:  Als Luci Westphal vor fünf Jahren aus New York zurück nach Deutschland kam und ihre Ladung in Berlin filmte, hatte sie die …

weiterlesen »

Ein trauriger Spass

Manchmal helfen Videos im Internet, an Spektakeln teilzunehmen, bei denen man nicht dabei sein konnte. Von Ende August bis Ende September war die vom berühmten Streetart-Küstler Banksy kuratierte Ausstellung Dismaland (dismal steht für trostlos, düster, bedrückend) geöffnet. Es handelt sich dabei um eine Parodie auf Disneyland mit meist gesellschaftskritischen Hintergründen. Aufgrund der kurzen Ausstellungsdauer …

weiterlesen »