Startseite / Archiv für Schlagwort: Twitter

Archiv für Schlagwort: Twitter

Nivea ist rassistisch

Die Werbung verspricht hellere Haut und löst einen Shitstorm aus Nivea steht im Kreuzfeuer des Rassismus. Seine Werbung für Natural Fairness Body Lotion hat einen Shitstorm ausgelöst: Der Beauty-Gigant wird als rassistisch beschimpft. Die TV-Werbung wurde für den Markt in Nigeria, Senegal, Ghana, and Kamerun produziert und suggeriert, dass die …

weiterlesen »

Eminem disst Trump mit Freestyle-Rapnummer

Slim Shady meldet sich zurück und zeigt es Donald Trump Eminem, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Rapper der USA, hat kürzlich ein Video veröffentlicht, in dem er Donald Trump disst. Gewohnt aggressiv beschimpft und kritisiert der 44-jährige Rapstar den US-Präsidenten. Die Nummer ist komplett freestyle und ohne Hintergrundmusik oder Mikrofon …

weiterlesen »

Mark Zuckerberg verteidigt sich gegen Trump

Nach der Facebook-Kritik des US-Präsidenten veröffentlicht Mark Zuckerberg Statement Mark Zuckerberg und Donald Trump werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Immer wieder kritisert Trump Zuckerbergs Milliardenunternehmen Facebook aufs Schärfste. Facebook und die Liberalen seien schon immer gegen ihn gewesen, liess er mehrfach über Twitter verlauten. Facebook was always …

weiterlesen »

Reaktionen auf die Wahl der AfD

„Make no mistake“ Es ist eine Zäsur in der Geschichte der Deutschen Bundesrepublik. Mit der AfD schafft erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg eine rechtsnationale Partei den Sprung ins Parlament und wird dort drittstärkste Kraft. Deutsche Journalisten wie Kai Diekmann (bis 2015 Chefredakteur der „Bild“-Zeitung) und Juliane Leopold (ehemalige Deutschland-Chefin von „BuzzFeed“) …

weiterlesen »

Erinnerungen an 1985: Mexiko beklagt bereits 248 Tote

Erdbeben in Mexiko: Videos zeigen das Ausmass der Zerstörung Ausgerechnet am Jahrestag des schweren Erdbebens von 1985 hat die Erde in Mexiko erneut gebebt. Besonders Mexiko-Stadt ist betroffen. Die Zahl der Toten und Verletzten steigt stündlich. Am Mittwochmorgen hat der mexikanische Zivilschutz 248 Tote bestätigt, darunter zahlreiche Kinder. Mindestens 38 …

weiterlesen »