Startseite / Archiv für Schlagwort: frame up

Archiv für Schlagwort: frame up

Ist das der erste gute 360°-Film?

Der 360°-Kurzfilm The Giant, der am SXSW Premiere feierte, erzählt die Geschichte eines immer weiterwachsenden Mädchens, das Musik entdeckt und sich am Ende in dieselbe auflöst. Das Projekt von New Media Ltd war ursprünglich als Realfilm gedacht, wurde aber nie als solcher umgesetzt. Als 360°-Videos aufkamen, war das richtige Medium für die …

weiterlesen »

Wer macht heute überhaupt noch Fotos?

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Dieses Motto wird wahrscheinlich noch lange Stand halten. Sowohl das Bewegtbild als auch die Fotografie haben ihren festen Platz in unserer Wahrnehmung eingenommen und es scheint, als ob keines der beiden dem anderen überlegen ist. Fotos und Videos wirken unterschiedlich, eignen sich für …

weiterlesen »

Was uns die Perspektive im Film sagen will

Ich befinde mich momentan noch im Studium an der Birkbeck College der University of London zur angehenden Drehbuchautorin (Screenwriting). Deshalb möchte ich Ihnen ein Thema näher bringen, das mich sehr interessiert. Beim Schreiben von Drehbüchern geht es ja vor allem darum, Geschichten visuell zu erzählen. Deshalb ist es wichtig, die Einstellungsgrössen …

weiterlesen »

Vimeo und GIPHY verliebt – Wie sieht das erste Kind aus?

Vimeo tanzt vor Freude! Die Videoplattform hat sich für ein cooles Feature mit der GIF-Website GIPHY zusammengetan. Animierte GIFs sind im Internet eines der beliebtesten Mittel um in knapper Zeit eine klare Aussage zu machen. Die Loops können unter anderem für Reaktionen benutzt werden, oder als Medium für Künstler. Oder für künstlerische Reaktionen: Nun ist es auf GIPHY …

weiterlesen »

5 coole 360°-Videos

Seit einiger Zeit gibt es auf YouTube die Möglichkeit, 360°-Videos hochzuladen. Bei diesen Videos kann man selbst bestimmen, in welche Richtung man schauen will und ist so näher am geschehen. Den Durchbruch haben diese Videos allerdings noch nicht so richtig geschafft, deshalb zeigen wir euch hier ein paar Beispiele. Safari-Benutzer …

weiterlesen »

Wird Hochformat salonfähig?

Mit der steigenden Anzahl Smartphonebenutzer, wuchs auch die Popularität des Hochformats bei Amateurvideos. Während selbsterkorene Profis diese Art von Videos lautstark kritisieren, erkennen andere langsam aber sicher ihre Vorteile. Kinoleinwände sind quer. Fernsehgeräte sind quer. Beim betrachten der Anordnung unserer Augen, scheint das Querformat die logische Lösung zu sein. Wer würde …

weiterlesen »