Startseite / Prominent / Roger Federer steht auf Barilla-Pasta

Roger Federer steht auf Barilla-Pasta

Neuester Werbespot verwirrt die Zuschauer

Das Tennisass Roger Federer hat einen neuen Werbespot für den italienischen Pastakonzern Barilla herausgebracht. In dem Clip bringt der italienische Starkoch Davide Oldani dem 36-jährigen Schweizer das Pastakochen bei. Doch der Werbespot sorgt bei vielen für Schmunzeln: im Hintergrund läuft nämlich die ganze Zeit über volkstümliche griechische Musik. Der Song: „Zorba the Greek“, das bekannte Sirtakistück aus dem Kultfilm Alexis Sorbas.

„Ciao, Roger, say pronto!“, sagt Oldani. „Keep it simple!“. Dann wird geschnetzelt und gekocht, was das Zeug hält, während die Musik nervös im Hintergrund dudelt.

Viele Social-Media-User sprechen von der Wahl des Songs von einem „Advertising Fail„, also einem Versagen der Werbung. Es sei, wie wenn man für eine Sushi-Werbung irische Volksmusik im Hintergrund spielen würde. Der unfreiwillig komische Werbespot hat bereits 32 Millionen Views auf YouTube und hat somit schon Kultstatus erreicht.

Quelle: YouTube/news.com

sehen Sie auch:

Kate Upton geht auf Tauchgang in der Karibik

Das Topmodel ist derzeit in der Karibik Kate Upton (25) ist mittlerweile eines der bekanntesten …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.