Startseite / Total sozial / übermenschliches / Junger Koreaner knackt den Zauberwürfel in 4.59 Sekunden

Junger Koreaner knackt den Zauberwürfel in 4.59 Sekunden

SeungBeom Cho beherrscht seine Tricks

Der 23-jährige Koreaner SeungBeom Cho hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. In nur 4.59 Sekunden schaffte der junge Mann es, einen Zauberwürfel zu knacken.

Beim Zauberwürfel, einem beliebten Spielzeug aus den 80er-Jahren, geht es darum, dass am Ende alle Seiten die gleiche Farben haben. Dazu muss man den Würfel so lang drehen und wenden, bis er so aussieht:

Bildquelle: Wikipedia

Und das hat SeungBeom Cho in sehr kurzer Zeit geschafft. Bisherige Rekordhalter schafften es in 5.25 oder 4.73 Sekunden. Das beliebte Spielzeug erlebt derzeit offenbar ein Revival – auf YouTube gibt es zahlreiche Videos von Kindern und Jugendlichen, die gegeneinander zur „Cube Challenge“ antreten.

 

 

 

 

 

Quellen: Youtube/Break/Wikipedia

sehen Sie auch:

Guru hat sich in Wok zu Tode gekocht

Tod im Wok Der taoistische Guru Lim Ba (68) liess sich am Montag versehentlich in …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.