Startseite / Technologie / Dieser Roboter kann auch Pole-Dance

Dieser Roboter kann auch Pole-Dance

Ein Roboter für jede Lebenslage

Egal, ob sie putzen, programmieren oder sonstige Arbeiten verrichten – Roboter sind vielseitig einsetzbar: Sie können mittlerweile auch Pole-Dancerinnen ersetzen und lasziv an einer Stange tanzen, wie dieses Video nun beweist. Über 100’00 Mal wurde es bereits retweetet.

Mit hohen Hacken an den Füssen und einer Sicherheitskamera als Kopf schwingt dieser Roboter gekonnt seine Hüften. Er wurde von dem Künstler Giles Walker im Jahr 2008 in London designt und stellt ein Symbol der Überwachungsgesellschaft dar. Die CCTV-Kameras sind in London nämlich an fast allen öffentlichen Orten vorzufinden – London ist somit eine der meist überwachten Städte der Welt.

Immer mehr „Technosexuelle“

Diese sexy „Dame“ dürfte Fetischisten gefallen. Die sogenannten „Sexbots“ sind zur Zeit auf dem Vormarsch. Vor allem in Japan, das technologisch sehr fortgeschritten ist, erfreuen sie sich grosser Beliebtheit.

Quellen: YouTube/Twitter/TheVerge.com

sehen Sie auch:

Sind Lufttaxis von Volocopter die Zukunft?

Volocopter erstmals am CES in Las Vegas vorgestellt An der CES (Consumer Electronics Show), der …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.