Startseite / Trends / IS-Video: 10-jähriger Amerikaner in Syrien droht Trump

IS-Video: 10-jähriger Amerikaner in Syrien droht Trump

„Die Schlacht wird auf eurem Boden enden“

Der IS hat ein neues Video mit einem 10-jährigen US-amerikanischen Jungen als Protagonist veröffentlicht. Das Video wurde angeblich in der syrischen Stadt ar-Raqqa gedreht. Im Video droht der Junge, der Kampf habe erst begonnen. Die Schlacht werde nach Westen ziehen: The battle will „end in your lands“. Die Ansage gilt Donald Trump, den er „Puppe der Juden“ nennt.

Die SITE Intelligence Group verfolgt die Online-Aktivität von Organisationen in den Bereichen des politischen und religiösen Extremismus und der Netzsicherheit, um die Informationen an Regierungen, Unternehmen und Einzelpersonen zu verkaufen. Laut der Organisation ist der Junge mit dem Namen Yusuf vor zwei Jahren mit seiner Mutter von den USA nach Syrien ausgewandert. Sein Vater soll im Irak gekämpft haben.

Zum Thema: Vice News Reportage „Grooming Children for Jihad„, Teil 2 einer Reportagenserie über den Islamischen Staat.

Quellen: Dailymail, Mirror, SITE Intelligence Group, Wikipedia

sehen Sie auch:

Video-Trend bringt Akteure hinter Gitter

Wenn aus Spass Ernst wird „Bonnkin“ heisst der neuste Video-Trend aus den USA, der in …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.